freiheit

freiheit
f; -, -en
1. nur Sg. freedom, liberty; in Freiheit Tier: in the wild; (Ggs. in Haft) free, at liberty; in Freiheit sein be free; jemandem / einem Tier die Freiheit schenken, jemanden / ein Tier in Freiheit setzen set s.o. / an animal free, give s.o. his (oder her) freedom / an animal its freedom
2. (Vorrecht) freedom (zu + Inf. of + Ger. oder to + Inf.); (Freiraum) scope; (Unabhängigkeit) independence; dichterische Freiheit poetic licen|ce (Am. -se); die Freiheit haben zu (+ Inf.) be free to (+ Inf.) sich (Dat) die Freiheit nehmen zu (+ Inf.) take the liberty of (+ Ger.) (oder to [+ Inf.]); sich (Dat) Freiheiten herausnehmen take liberties (gegenüber with); jemandem völlige Freiheit lassen give s.o. carte blanche (zu + Inf. to + Inf.; bei oder in einer Sache in a matter); in meiner Position genießt man gewisse Freiheiten you have certain privileges in my position; Pressefreiheit, Redefreiheit etc.
3. nur Sg.: Freiheit von (Abwesenheit) von Mängeln etc.: freedom from; von Lasten, Steuern: exemption from
4. TECH. (Spielraum) free play, clearance
* * *
die Freiheit
liberty; freedom
* * *
Frei|heit ['fraihait]
f -, -en
1) no pl freedom

die Fréíheit — freedom

Fréíheit, Gleichheit, Brüderlichkeit — liberty, equality, fraternity

persönliche Fréíheit — personal freedom

sein — to be free; (Tier) to be in the wild

in Fréíheit leben (Tier) — to live in the wild

in Fréíheit geboren — born free

setzen — to set sb/sth free

jdm die Fréíheit schenken — to give sb his/her etc freedom, to free sb

der Weg in die Fréíheit — the path to freedom

2) (= Vorrecht) freedom no pl

dichterische Fréíheit — poetic licence (Brit) or license (US)

alle Fréíheiten haben — to have all the freedom possible

etw zu tun — to be free or at liberty to do sth, to have or enjoy the freedom to do sth

die Fréíheit nehmen, etw zu tun — to take the liberty of doing sth

zu viele Fréíheiten erlauben — to take too many liberties

* * *
die
1) (the state of not being under control and being able to do whatever one wishes: The prisoner was given his freedom.) freedom
2) (freedom from captivity or from slavery: He ordered that all prisoners should be given their liberty.) liberty
3) (freedom to do as one pleases: Children have a lot more liberty now than they used to.) liberty
* * *
Frei·heit
<-, -en>
[ˈfraihait]
f
1. kein pl (das Nichtgefangensein) freedom no pl, liberty no pl form
\Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit liberty, equality, fraternity
jdm/einem Tier die \Freiheit schenken to free sb/an animal
in \Freiheit lebende Tiere animals living in the wild
in \Freiheit sein to have escaped
2. (Vorrecht) liberty, privilege
sich dat \Freiheiten erlauben to take liberties
besondere \Freiheiten genießen to enjoy certain liberties
sich dat die \Freiheit nehmen [o herausnehmen], etw zu tun to take the liberty of doing sth form
3. (nach eigenem Willen handeln können) freedom no pl
dichterische \Freiheit poetic licence [or AM -se]
sich akk in seiner persönlichen \Freiheit eingeschränkt fühlen to feel one's personal freedom is restricted
alle \Freiheiten haben to be free to do as one pleases
die \Freiheit haben [o (geh) genießen], etw zu tun to be at liberty to do sth form
4. (Recht) liberty, freedom
wirtschaftliche \Freiheit economic freedom
\Freiheit des Wettbewerbs ÖKON free competition
\Freiheit des Zahlungsverkehrs FIN freedom of financial transaction
* * *
die; Freiheit, Freiheiten
1) freedom

die persönliche Freiheit — personal freedom or liberty

jemandem völlige Freiheit lassen — give somebody a completely free hand

2) (Vorrecht) freedom; privilege

sich (Dat.) Freiheiten herausnehmen — take liberties (gegen with)

die dichterische Freiheit — poetic licence

* * *
…freiheit f; nur sg; im subst
1. Abwesenheit: freedom from …;
Beschwerdefreiheit freedom from symptoms;
Fieberfreiheit freedom from fever, feverless condition;
Schadenfreiheit freedom from damage, undamaged condition
2. Recht, Möglichkeit: freedom of …;
Assoziationsfreiheit freedom of association;
Auswanderungsfreiheit freedom to emigrate;
Informationsfreiheit freedom of information
* * *
die; Freiheit, Freiheiten
1) freedom

die persönliche Freiheit — personal freedom or liberty

jemandem völlige Freiheit lassen — give somebody a completely free hand

2) (Vorrecht) freedom; privilege

sich (Dat.) Freiheiten herausnehmen — take liberties (gegen with)

die dichterische Freiheit — poetic licence

* * *
-en f.
freedom n.
liberty n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Freiheit (EP) — Freiheit Extended Play von Unheilig Veröffentlichung 18. Oktober 2004 Aufnahme 2004 Label …   Deutsch Wikipedia

  • Freiheit — is the German word for both freedom and liberty .It may also refer to:* Freiheit (short film), a 1966 short film by George Lucas *Münchener Freiheit, a German band also known as simply Freiheit * Freiheit , the original title of Leo Perutz s 1918 …   Wikipedia

  • Freiheit [1] — Freiheit, 1) das Vermögen der Selbstbestimmung für das Handeln, ohne von fremden Einwir[678] kungen abhängig zu sein. Eine absolute F., d.i. eine Entbundenheit von allen äußeren Motiven, ist eine bloße Idee u. kann nur Gott beigelegt werden. In… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Freiheit [2] — Freiheit, 1) Bergstadt an der Aupa im Bezirk Marschendorf des böhmischen Kreises Gitschin; Lein u. Tuchweberei, Spinnerei, Kalkbrüche, ehemals Bergbau auf Silber u. Gold; 650 Ew.; 2) (F. vor Osterode), Dorf im Amte Osterode der hannöverischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Freiheit [1] — Freiheit, im gewöhnlichen Sprachgebrauch der Ausdruck für den Zustand der Unabhängigkeit, d. h. der Abwesenheit eines äußern Zwanges; so spricht man vom freien Schwung eines Pendels, vom freien Verkehr etc. Die politische F. besteht darin, daß… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Freiheit [2] — Freiheit, Stadt in Böhmen, Bezirksh. Trautenau, an der Aupa und der Linie Trautenau F. der Österreichischen Nordwestbahn, mit Fabriken für Kerzen, Seife und Jutewaren und (1900) 1682 deutschen Einwohnern. 2 km westlich der Kurort Johannisbad (s.d …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Freiheit — Freiheit, ein verneinender Begriff, bezeichnet die Abwesenheit jeder fremden Einwirkung auf einen Gegenstand, da diese F. aber in der Welt geradezu eine Unmöglichkeit ist, so kann von F. nur beziehungsweise die Rede sein. So nennt man in der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Freiheit — ↑Libertät, Liberté …   Das große Fremdwörterbuch

  • Freiheit — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Redefreiheit und Religionsfreiheit sind wichtige Menschenrechte …   Deutsch Wörterbuch

  • Freiheit — Die Freiheitsstatue Freiheit (lateinisch libertas) wird in der Regel verstanden als die Möglichkeit, ohne Zwang zwischen verschiedenen Möglichkeiten auswählen und entscheiden zu können. Der Begriff benennt allgemein einen Zustand der Autonomie… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiheit — Unabhängigkeit; Ungebundenheit; Ungezwungenheit * * * Frei|heit [ frai̮hai̮t], die; , en: 1. a) <ohne Plural> Zustand, in dem jmd. frei von bestimmten persönlichen oder gesellschaftlichen, als Zwang oder Last empfundenen Bindungen oder… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”